Resilienz

Resilienz

Das Wort Resilienz scheint aktuell in aller Munde zu sein und taucht immer häufiger in der Literatur zum Thema Persönlichkeitsentwicklung auf, beschreibt aber im Grunde genommen eine nicht neue und von vielen glücklichen Menschen natürlich gelebte Haltung bzw. Eigenschaft. Resilienz kann vielleicht etwas grob formuliert als emotionale Flexibilität beschrieben werden und äußert sich in der Fähigkeit gut mit negativen und ungewollten Ereignissen umgehen zu können, zügig wieder sein emotionales Gleichgewicht zu finden um positiv in die Zukunft zu schauen. An resilienten Menschen prallen negative Dinge sozusagen besser ab. Zumeist sind resiliente Menschen selbstbewusst, sich selbst genug und haben in ihrem Leben häufiger die Erfahrung machen dürfen „selbstwirksam“ zu sein. Das heißt nichts anderes, als dass sie sich schon einmal in einer herausfordernden Situation befunden haben und diese mit ihren eigenen Ressourcen entweder positiv gelöst haben, oder aber erfahren haben, dass sie sich von dem vermeintlichen Problem lösen konnten.

Auch in ihrem Alltag haben Menschen, die über diese Eigenschaft verfügen Vorteile. Da sie sich nicht abhängig von ihren Umständen machen, sind sie zumeist stressresistenter, haben eine höhere Frustrationstoleranz und lassen sich nicht so schnell unterkriegen. Sie arbeiten häufiger trotz Fehlschlägen konsequent an ihren Zielen weiter, lassen sich seltener entmutigen und haben vor allem keine Angst vor Fehlern.

Resilienz hilft uns…
  • mit schwierigen Situationen besser umzugehen
  • uns nach Niederlagen schneller zu erholen
  • „Lebenskrisen“ besser zu bewältigen
  • Liebeskummer besser zu überstehen
  • auch in schwierigen Zeiten motiviert zu bleiben

Insgesamt ist es förderlich für unser emotionales Wohlbefinden resilient zu sein. Allerdings muss man um diese Eigenschaft zu schulen auch bereit sein „korrigierende“ Erfahrungen zu machen. Das heißt man sollte ggf. in einer emotional schwierigen Situation bereit sein etwas Kontraintuitives zu tun, um etwas Neues erfahren zu können. Sprich es erfordert einiges an Elan und nicht zuletzt auch Mut. Aber sich für Resilienz zu entscheiden lohnt sich…

Wer hat/kann Resilienz?

Es gibt Menschen, die bereits früh Selbstbewusstsein und Resilienz entwickeln konnten, vor allem wenn sie positiv bestärkt und gefördert wurden. Allerdings reicht es nicht gesagt zu bekommen wie gut oder erfolgreich man ist, man muss dies auch wirklich selbst erfahren. Und dies ist vielleicht die Chance für alle, die sich in der Vergangenheit irgendwie nicht richtig gefördert und gesehen fühlten: Für die Entwicklung von Resilienz ist die Erfahrung der „Selbstwirksamkeit“ weitaus wichtiger als der bloße Zuspruch von Außen.

Interessant und bezeichnend in diesem Zusammenhang ist auch, dass Untersuchungen gezeigt haben, dass Kinder, denen gesagt wurde, dass sie etwas gut gemacht haben, weil sie sich bemüht haben und am Ball geblieben sind, eine ihnen gestellte Aufgabe erfolgreicher erledigten als diejenigen, denen man zu Beginn sagte, sie seien besonders talentiert hierfür. Eigentlich ist dies gut nachvollziehbar, denn wer glaubt erfolgreich zu sein weil er sich bemüht und nicht weil er „ganz toll“ ist, wird zum einen eher bereit sein für etwas zu arbeiten und sich gleichzeitig nicht persönlich getroffen fühlen, wenn etwas nicht auf Anhieb klappt. Denn ihm wurde ja im Gegensatz zu dem als besonders talentiert Betitelten keine allzu große Bürde aufgelegt.

Resilienz, in die Wiege gelegt?

Es gibt aber auch Personen, die trotz schwierigster „Startbedingungen“ in Ihrem Leben, resilient sind und es schaffen aus instabilen Umständen ein stabiles Leben zu erschaffen und eine gesunde Seele haben. Das spricht ggf. auch dafür, dass es Persönlichkeitsaspekte gibt, die der Resilienz dienlich sind,

Zusammenfassend lebt Resilienz von Vertrauen in sich selbst, die Herausforderungen des Lebens gut meistern zu können und gestärkt aus kritischen Situationen hinauszufinden. Auch hier gilt es aktiv zu sein, sein Leben nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten in dem Wissen, dass man Hindernisse, die Teil des Lebens sind, bewältigen kann. Eine sehr wünschenswerte Einstellung zum Leben das mit der Resilienz!

1 Kommentar

Comments are closed.

Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?